Zweibahnige Verteilung von Bierkartons

Wie unsere Karton Verteilanlage den Output der Lech Brauerei steigert

In der polnischen Großbrauerei Lech Browary Wielkopolski kommen die Flaschen in Kartons von zwei unabhängig arbeitenden Packmaschinen. Dabei gelangen die Bierkartons auch mal unregelmäßig über das zweibahnige Förderband zum Palettierer. Unsere Karton Verteilanlage Grund für den unregelmäßigen Produktionsfluss auf einem der beiden Förderbänder können Verzögerungen, kurze Störungen oder der komplette Stillstand eines der beiden Packer sein. Die Packer laufen leider nicht immer synchron.

Die Karton Verteilanlage unterstützt Palettierer

Diese Asymmetrie gilt es auszugleichen. Unsere Anlagen versorgt den Palettierer stets so mit Kartons, dass er möglichst kontinuierlich weiter läuft. Er soll trotz des ungleichmäßigen Zugangs an Kartons auf einem statt beiden Förderbändern nicht anhalten. So sind am zweibahnigen Förderband hinter den Packern zwei Sortec-Ausleitsysteme eingebaut. Sie verteilen die Kartons so, dass der Palettier-Roboter weitgehend unabhängig von der Fördergeschwindigkeit läuft. Da er unabhängig auch vom ein- oder zweibahnigen Kartondurchsatz arbeiten soll, beschicken unsere Verteilsysteme beide Bahnen möglichst gleichmäßig mit Bierkartons. Das übernehmen die beidseitig an den Förderbändern versetzt angeordneten Anlagen. Damit werden die Bierkartons entweder von rechts auf das linke Förderband geschoben. Oder umgekehrt, von der zweiten Anlage (im Foto hinten) von links auf das rechte Förderband.

Die beidseitig montierten Anlagen zur zweibahnigen Karton Verteilung – Foto Sortec Sortiertechnik

Karton Verteilanlage mit seitlich versetzten Sortec-Ausleitsystemen

Dazu werden die Kartons mit bewährter Sensorik (siehe Foto über den Bändern) erfasst. Die Sortec Ausleitsysteme sind mit einer intelligenten Steuerung so programmiert, dass der Palettier Roboter stets die beidseitig nötige Anzahl an Kartons erhält.

Produktschonende Verteilung

Ungeachtet des unregelmäßigen Produktflusses gelangt jeder Karton unbeschädigt und zur Transportrichtung fluchtend zum Palettierer. Denn verdrehte Kartons würden zu Schäden, Verzögerungen bis hin zum kompletten Produktionsstopp führen. Zugleich versorgt das Sortec Ausleitsystem den Palettierer auch dann mit Kartons, wenn es keine oder und zu kleine Lücken zwischen den Produkten auf dem Förderband gibt. Eine spezielle Bandsteuerung macht es möglich.